Niederländische Pannenkoeken

11. Juni 2015

Während eines Aufenthalts in den Niederlanden habe ich nichts ahnend ein klassisches Pannenkoeken-Huis („Pfannkuchenhaus“) besucht. Zunächst staunte ich über die enormen Preise: 7 Euro für einen Eierkuchen? Crepes und ähnliches erhält man in Berlin für 1 Euro an jeder zweiten Ecke. Dennoch, ausprobiert, und ich sage Euch: Das war sooo lecker und mengenmäßig eher mit einer Pizza vergleichbar. Natürlich habe ich das zuhause gleich versucht nachzustellen, und folgendes Rezept kam dem sehr nahe.

pannenkoeken

Zutaten für 2 Personen:

  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 Milliliter Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Speckwürfel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 1/2 Männerdaumen Ingwer
  • Öl

Zubereitung

Das Mehl, die Trockenhefe, die Milch, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und mit einem Mixer zu einem relativ dünnflüssigen Teig verquirlen. Abdecken und 30 Minuten gehen lassen.

In dieser Zeit die Zwiebel, den Knoblauch, den Apfel und den Ingwer klein hacken und in einer Schüssel mit den Speckwürfeln vermengen.

Dann in eine Pfanne etwas Öl geben, eine Kelle des Teigs hineingeben, sofort 1-2 großzügige Esslöffel des Zwiebel-Mix in den noch flüssigen Teig in der Pfanne geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze braten. Wenn der Pannenkoeken fest geworden ist, wenden, und von der anderen Seite braten. Dann den nächsten braten und weiter machen bis der Teig aufgebraucht ist.

Wichtig ist die Reihenfolge: Also nicht erst den Belag in die Pfanne geben, und dann erst den Teig darüber, sondern unbedingt umgekehrt.

Bon Appetit!

Tipp

Man kann natürlich – ähnlich wie bei einer Pizza – alles wozu man Lust hat in den Pannenkoeken-Teig drücken. Paprika, Bacon, Käse und andere Zutaten passen sicher auch sehr gut.

Wer es wie in den Niederlanden üblich etwas kontrastreicher mag, kann auf die herzhaften Pannenkoeken außerdem noch etwas süßen Ahornsirup, Stroop oder Marmelade geben.

Cookies, Scripte usw. deaktiviert. Um freizuschalten "OK" klicken. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen