Würstchengulasch mit Nudeln

21. Mai 2015

Ein beliebtes Mittagessen unter Kindern – Würstchengulasch. Das Tolle: Es ist in dieser äußerst kindgerechten Tomatensaucen-Version sehr einfach zuzubereiten, günstig, geht schnell und schmeckt gut.

wuerstchengulasch

Zutaten für 2 Portionen:

  • 4 Wiener Würstchen
  • 100 Gramm Tomatenmark
  • 1/2 Löffel Basilikum
  • 1/2 Löffel Oregano
  • 250 Milliliter Brühe
  • 250 Gramm Nudeln

Zubereitung:

Die Nudeln aufsetzen.

Die Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Kochtopf mit etwas Öl anbraten.

Basilikum, Oregano und Tomatenmark zugeben und unter Rühren kurz mitrösten.

Mit der Brühe ablöschen und verrühren, einmal kurz aufkochen lassen und fertig.

Tipp:

Wer etwas mehr Zeit hat, kann zu Beginn eine halbe Zwiebel und eine kleingehackte rote Paprika (oder auch anderes Gemüse wie Zucchini oder Karotte) kleinhacken und mit den Würstchen mitbraten. Reis passt übrigens auch ganz gut statt Nudeln.

Cookies, Scripte usw. deaktiviert. Um freizuschalten "OK" klicken. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen